Übersicht

Einleitung

Werwolf (auch bekannt als Die Werwölfe von Düsterwald) ist ein Gesellschaftsspiel.
Ein kleines Dorf in einem Wald wird unerwartet von Werwölfen heimgesucht. Die Dorfbewohner versuchen, die als Menschen getarnten Wölfe zu entlarven und aufzuhalten. Währenddessen wollen die Wölfe als einzige überleben und nachts einen Dorfbewohner nach dem anderen fressen. Darüber hinaus gibt es auch noch andere Gruppierungen mit eigenen Zielen.

Wir haben das beliebte Grundspiel um zahlreiche neue Rollen erweitert um für Abwechslung und neue Herausforderungen zu sorgen. Alle Karten sind von Vereinsmitgliedern selbst gezeichnet und vom Verein produziert.

Werwolf